Erinnerungsbox – Erinnerungen zum Angreifen

Erinnerungsbox & Schwangerschaftstagebuch.

 

 

 

Heute würde ich euch gerne meine Erinnerungsbox vorstellen.

 

Wie mein Kleiner noch wohlig in meinem Bauch gelebt hat, habe ich für mich beschlossen ihm eine schöne Erinnerung zu gestalten. Ich wollte aber neben einem „normalen“ Fotoalbum auch etwas haben wo er etwas Angreifen kann, wo er ein bisschen das Gefühl hat, mich auf dem Weg der Schwangerschaft und seinen eigenen ersten Monaten begleiten zu können.

 

 

Dass er jedes Ultraschallbild in dem Armen halten kann, und seine ersten Locken begutachten kann .

 

 

In mein Tagebuch habe ich nicht immer regelmäßig geschrieben, aber einige besonders emotionale Momente habe ich sehr wohl festgehalten. In diesem Buch erzähle ich ihm wie ich mich gefühlt habe, wie die Anderen und ich auf meine Schwangerschaft regiert haben, wie ich mich vorbereitet habe, meine Wehwehchen und vieles mehr .

 

 

Als ich mich dann im Internet ein bisschen schlau gemacht habe, kam ich auf die tolle Idee, eine Erinnerungsbox zu machen. Ich habe eine kleine, blaue Schachtel gewählt.

 

Ich habe auch nur kleine, wichtige Dinge ausgewählt, die ich ihm später gerne zeigen würde .

 

 

Der Inhalt besteht aus :

 

Ultraschallbildern, Glückwunschkarten zur Geburt, ein paar Bilder seiner ersten Tage auf dieser Welt, die Zeitung in der seine Geburtsanzeige steht, das Band, welches er im Krankenhaus oben hatte gleich wie das Schild, seine erste Locke , sein erster Schnuller und viele Fotos .

 

 

 

Natürlich kann man in diese Box das hinein legen was man persönlich als wirklich wichtig empfindet, Dinge die mit starken Emotionen (Freude, Glück, Angst, …) verbunden sind.

 

 

Ich kann es jetzt schon kaum erwarten ihm diese kleine wichtige Box in die Hände zu geben .

 

 

Franziska

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s