2 Wochen ohne dich

Mein kleiner Sohn Valentin ist derzeit mit seinem Papa und der Familie im Griechenlandurlaub auf Zakynthos.

So viele Kilometer voneinander getrennt, zum allerersten Mal. Wie es sich anfühlt? Wie wenn du einen Teil von dir selbst nicht mehr bei dir hast. Man fühlt sich unvollständig, traurig und auf der anderen Seite versucht man mal etwas Zeit für sich selbst zu nutzen. Jeden Morgen wache ich nach wie vor um 6 Uhr auf, von ganz alleine, und suche nach den kleinen Knopfaugen oder warte auf ein helles quietschen, dass mich normalerweise begrüßt.

Es ist schwer sein Kind ganze zwei Wochen nicht zu sehen. Wenn es „nur“ eine wäre, würde ich wahrscheinlich gar nicht solch ein Drama daraus machen. Aber zwei Wochen keine Aufsicht, keine Gewohnheit und vorallem kein Valentin, das ist wirklich bitter. Ich weiß er ist gut aufgehoben, das steht außer Frage, doch was macht eine Mutter ohne ihr Kind? Man denkt sich „Gut dann schlaf dich doch mal aus!“ Aber was wenn man es ganz einfach verlernt hat?

Nie hätt ich gedacht, dass ich so eine anhängliche Mutter sein würde, aber die Sehnsucht zwingt mich in die Knie. Oft schaue ich mir Fotos und Videos an, versuche mich an seine Stimme zu erinnern, habe Angst sie zu vergessen, oder seinen Geruch. Denkt er an mich? Vermisst er mich wohl auch? Erkennt er mich überhaupt noch? Gedanken über Gedanken, die jeder als total überzogen und sinnlos erachten würde, würde ich sie jemals laut aussprechen.

Ich weiß er kommt bald wieder, eine Woche habe ich geschafft, und eine muss ich noch durchhalten bevor ich Valentin wieder in die Arme schließen kann.

Franziska

2 Kommentare zu „2 Wochen ohne dich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s